Intels Alviso-Chipsatz kommt im Januar

KomponentenWorkspace

Mit dem frühen Auslieferungstermin will Intel die Notebook-Hersteller zum Umstieg auf die Sonoma-Plattform mit Dothan-CPU bewegen.

Der neue Intel 915PM-Chipsatz (“Alviso”) soll ab 18. Januar verkauft werden. Derzeit liefert der US-Konzern kleine Stückzahlen an die taiwanesischen Notebook-Hersteller zur Sample-Produktion ihrer Geräte. Der 915 GM soll deren Aussagen zufolge Mitte Februar folgen.


Intel
will mit dem frühen Start die Notebook-Anbieter zum Umstieg auf die “Sonoma”-Plattform mit der “Dothan”-CPU bewegen, die einen 533 MHz FSB unterstützt. Zudem will der Chip-Konzern damit einen Schritt gegen die aktuell schwache Nachfrage nach Centrino-Chipsätzen und -CPUs unternehmen.

Dell und HP haben bereits angekündigt, Anfang 2005 mit ihren neuen Notebook-Modellen auf die “Sonoma”-Plattform umsteigen zu wollen. Acer wiill Mitte des kommenden Jahres folgen. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen