Digitalfernsehen per Notebook

Allgemein

Eine externe Tuner-Box für DVB-T erlaubt das Ansehen der neuen terrestrischen digitalen Programme auf dem Klapp-Computer.

Das AVerTV DVB-T USB2.0 A800 von
AVerMedia
ist eine externe TV-Tuner-Box, die terrestrisches digitales Fernsehen auf das Notebook bringt. Der enthaltene Panasonic-Tuner ist HDTV-fähig (Standard 1080i) und bietet neben Fernseh- auch Videorecorder-Funktionen.

Wer das passende Display hat, kann HDTV-Fernsehen im 16:9 Breitbildformat ansehen. Die Tunerbox beherrscht die 16-Kanal-Vorschau, den automatischen Sendersuchlauf, Playback, Programmplaner und Timeshifting für zeitversetztes Fernsehen. Wer Filme aufnimmt, erhält sie im MPEG-2-Format. Teletext-Funktionen sind ebenfalls im Angebot. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Das Gerät hängt selbst am USB2-Port und verfügt auch über eine Weiterführung der Schnittstelle. Der 75 Ohm-Antenneneingang deckt eine Bandbreite von 6 bis 8 MHz ab und empfängt damit auch das bisherige Analog-Signal.

Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei etwa 120 Euro. Weitere Daten sind noch nicht bekannt – wann das neue Produkt tatsächlich in den Läden liegen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen