Großbritannien: Napster überholt iTunes

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Mehr als eine Million Lieder zum legalen Herunterladen: Das hat Apple noch nicht geschafft. Napster in England ist bereits so weit.

Am 26. November hat Napster offiziell die Marke von einer Million legaler Downloads überschritten, berichtet der britische Informationsdienst
The Register
. Vor allem Verträge mit Independent-Labels helfen dem noch kleinen Dienst, Apples iTunes zumindest bei der Zahl zu überrunden.

Beim Start von iTunes in Großbritannien konnte Apple schon mit 700.000 Songs aufwarten, hat aber seit Juni offenbar sein Angebot nicht erweitert.

Während in Europa Napster den Konkurrenten überrundet, schafft es iTunes in den USA immer noch, vorne dran zu sein: Seit August schon ist man dort Song-Millionär. Napster kommt hier offenbar nicht gegen die Deals der Apfelfirma an. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen