Averatec C3500: Notebook und Tablet-PC in einem

MobileTablet

Der Rechner mit AMD-Prozessor kostet 1.399 Euro und kannje nach Nutzung “umgesteckt” werden.

Das Averatec C3500 ist ein leichtes Notebook der 12,1-Zoll-Klasse. Dreht man den Bildschirm und klappt das Ganze wieder zusammen, ist das Gerät als Tablet-PC nutzbar. Das Notebook wird vom AMD-Prozessor Athlon XP-M 2200+ angetrieben. Es ist mit einem internen Multiformat DVD-Dual-(+/-) Brenner ausgestattet und bietet im magnesiumbeschichteten Gehäuse einen integrierten 54-Mbit-WLAN-Anschluss. Das gab das Unternehmen heute in München bekannt.

Laut Hersteller erlaubt der Smart-Li-Ionen-Akku maximal drei Stunden Laufzeit. Die Abmessungen sind mit 29,5 x 24,9 x 3 Zentimetern bei 2,5 Kilogramm Gewicht angegeben. Über die vier integrierten aktiven USB-Ports kann man USB-Geräte auf der Reise auch bei ausgeschaltetem Notebook wieder aufladen.

Der Arbeitsspeicher ist auf 512 MByte ausgebaut, die Festplatte gibt es mit 60 GByte bzw. 80 GByte Kapazität. Daneben verfügt das C3500 über einen integrierten Multiformat Dual (+/-) DVD-Brenner. Als Betriebssystem ist Microssoft Windows XP Tablet vorinstalliert. Das Gerät kostet in der einfachen Ausführung 1399 Euro. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen