Komplettsystem: Shuttle XPC System Solution P 8100 G
Performance im Würfel-Format

KomponentenPCWorkspace

Shuttle stellt mit dem XPC System Solution P 8100 G einen gut konfigurierten und schnellen Mini-PC vor. Ob das Komplettsystem-Debüt gelungen ist, verrät der Testbericht.

Testbericht

Komplettsystem: Shuttle XPC System Solution P 8100 G

Der Stammvater der Mini-PC-Barebones liefert diese ab sofort auch als Komplettsysteme: Mit den XPC-System-Solution-Computern stellt Shuttle seine ersten ab Haus fertig konfigurierten Mini-Computer vor. Dabei unterscheidet Shuttle zwischen den drei Ausstattungsvarianten Business, Home und Gaming. Mit dem P 8100 G erreicht als erstes Gerät ein Mini-PC für ambitionierte Spieler das Testlabor.

Entsprechend hochperformant sind auch die Komponenten des Shuttle-PCs ausgewählt: Ein Intel Pentium 4 540 mit 3,2 GHz Taktrate und 1 GByte Speicher bieten auch für anspruchsvolle Anwendungen genug Leistung. Anstelle der integrierten Grafik des 915G-Chipsatzes verwendet Shuttle bei der Gaming-Variante eine Grafikkarte auf Basis des ATI-Radeon-X800-XT-Chips. Unter anderem bescheinigt der hohe Futuremark-3D-Mark-2003-Wert von 11693 Punkten dem Mini gute Spieletauglichkeit.

Im Inneren des Shuttle XPC System Solution P 8100 G ist das Platzangebot bauartbedingt beschränkt. Neben der Grafikkarte lässt sich nur noch ein weiteres PCI-Gerät einbauen, beispielsweise eine TV-Karte. Positiv ist, dass zusätzlich zum DVD-Brenner und zur 160-GByte-Festplatte noch ein 5,25-Zoll- und ein 3,5-Zoll-Einschub für weitere Komponenten vorhanden sind.

Änderungen gegenüber den vorherigen Barebone-Systemen von Shuttle hat es bei diesem Mini-PC-Gehäuse vor allem bei der Prozessorkühlung gegeben. Shuttle verwendet weiterhin eine Heatpipe zur Kühlung der CPU, doch ist nun außerdem ein Luftleitkanal über den stark Wärme entwickelnden Prozessor geführt. Neben einer verbesserten Kühlung des Prozessors hat dieses Prinzip auch den Vorteil, dass das Innere nicht mehr zusätzlich vom Prozessor aufgeheizt wird. Das verbesserte Kühlkonzept wirkt sich vor allem positiv auf die Lautstärke aus: 40,9 dB(A) sind für den hochperformanten Kleinst-PC ein durchaus akzeptabler Wert.

Das Komplettsystem-Debüt ist gelungen: Mit dem XPC Solution System P 8100 G stellt Shuttle einen gut konfigurierten und schnellen PC vor. Allerdings ist der edle, schwarze Mini kein Schnäppchen. Der Preis von 1990 Euro ist aber hinsichtlich Leistung, Ausstattung und Design angemessen.


Testergebnis

Komplettsystem: Shuttle XPC System Solution P 8100 G

Hersteller: Shuttle
Produktname: XPC System Solution P8100 G

Internet: Shuttle Homepage
Preis: 1990 Euro (Stand 12/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Technische Daten
Prozessor: Intel Pentium 4 540
Taktfrequenz: 3,2 GHz
Mainboard/Chipsatz: Shuttle/Intel 915G
Speicher: 1 GByte DDR400
Festplatte/Kapazität: Western Digital/160 GByte


Messwerte

CCWS 2004 (Content Creation Winstone 2004): 31,1 (31,6) Punkte
Transferrate Festplatte: 50,4 (46,3) Punkte
Lautstärke: 40,9 (24,9) Frames/s


Pro & Contra

+ hohe Performance
– nur geringe Erweiterungsmöglichkeiten

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): gut
Ergonomie (20%): befriedigend
Service (10%): gut
Referenz: Deltatronic PC Silentium