Subnotebook mit WLAN, Bluetooth und GPRS

MobileNotebook

Das Flybook genannte Notebook besitzt einen frei drehbaren Touchscreen und kann so zum Tablet-PC umfunktioniert werden.

Das ultraportable Flybook des taiwanischen Herstellers
Dialogue
kommt nun auch auf den deutschen Markt. Das Gerät wiegt nur 1,2 Kilogramm und hat etwa das A5-Format. Im Inneren arbeiten ein Strom sparender Crusoe-Prozessor von Transmeta mit einem GHz und 512 MByte Arbeitsspeicher. Die Festplatte fasst 40 GByte.

Durch einen frei drehbaren 8,9-Zoll-Touchscreen lässt sich das Flybook in einen Tablet-PC verwandeln. Für die drahtlose Kommunikation stehen nicht nur WLAN und Bluetooth, sondern auch GPRS zur Verfügung. Analoges Modem und Netzwerk-Anschluss sind ebenfalls vorhanden. Externe Geräte werden per USB 2.0 und Firewire angeschlossen, darüber hinaus gibt es einen VGA-Anschluss und einen Video-Ausgang.

Das
Flybook
ist ab sofort für 1980 Euro zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen