Check Point: Security Appliance mit WLAN

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagement

Die Appliance übernimmt alle Sicherungsaufgaben in einem Netzwerk und stellt allen Clients Internet-Zugang, WLAN und Zugriff auf einen Drucker bereit.

In seiner Security Appliance Safe@Office 400W vereint
Check Point
DSL-Router mit 4-Port-Switch und WLAN-Access-Point sowie Firewall und VPN-Gateway. Das Funknetzwerk unterstützt einen Modus mit 108 MBit und kann mittels IPSec-VPN gesichert werden. Darüber hinaus sind Viren- und Spam-Schutz sowie ein Content-Filter integriert.

Die Appliance stellt über einen Printserver bis zu 4-Netzwerk-Drucker allen Anwendern im LAN und WLAN zur Verfügung.

Safe@Office 400W ist in vier Konfigurationen ab 499 Dollar erhältlich. Das kleinste Modell sichert Netzwerke mit bis zu fünf gleichzeitigen Nutzern ab. Die anderen Modelle arbeiten in Netzwerken mit mehr Usern und verfügen zudem über einen Anschluss für eine Backup-Verbindung und unterstützen auch den Aufbau von Site-to-Site-VPNs. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen