Neuer Formfaktor-Standard für PC: Intel bringt BTX-Produktreihe

KomponentenWorkspace

“BTX” hat nichts mit dem gleichnamigen T-Online-Vorläufer zu tun: Intel hat gestern eine komplette Produktreihe von BTX-Produkten (Balanced Technology Extended) vorgestellt.

Zu den gestern gezeigten Neuheiten von
Intel
gehören Boxed-Prozessoren, Motherboards, Kühler, Netzteile, Chassis und anderes. Die Bestandteile sollen durch Distributionspartner weltweit vertrieben werden. Bislang waren die Produkte den OEM-Partnern vorbehalten.

Intel erwartet, BTX könne so bis 2006 den seit 1995 gültigen ATX-Standard ablösen und zum neuen Standard der PC-Industrie für platzsparende Geräte werden. Mit BTX-Komponenten ausgestattete PCs sollen leiser, kühler und einfacher aufzurüsten sein. Zudem könnten die Geräte günstiger werden, heißt es in einer Mitteilung von Intel. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen