Adobe bringt Version 7 von Acrobat und Reader

Software

Acrobat 7 soll im Dezember auf den Markt kommen. Erstmals wird es auch eine abgespeckte Version Acrobat Elements geben.


Adobe
will heute die neue Version 7 von Acrobat und Reader ankündigen. Das neue Acrobat-Paket soll einige neue Features enthalten, darunter eine Funktion zum Kommentieren von Dokumenten. Die könne auch von Nutzern des neuen, kostenlosen Acrobat Readers eingesetzt werden.

Außerdem sind nun Erweiterungen enthalten, die vor allem Ingenieuren, Konstruktionszeichnern und Desigern helfen sollen, ihre Dokumenten mit pdf zu produzieren. Acrobat 7 wird in vier Versionen im Dezember für Windows und Mac OS erscheinen. Neben dem Reader, der Professional- und der Standard-Ausgabe wird es erstmals auch ein Acrobat Elements geben.

Die Professional-Version soll rund 450 Dollar kosten. Ebenfalls zum Jahresende kommt auch der kostenlose Acrobat Reader 7, der erstmals Online-Services in Kooperation mit Yahoo! enthalten soll. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen