Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme
Stopp! ? Lizenzkontrolle

Netzwerke

Inventarisierungs-Programme zeigen auf Knopfdruck an, welche Software im Unternehmen installiert ist und ob genügend Lizenzen für sie vorhanden sind. Acht Produkte im Test.

Diese Produkte haben wir verglichen

Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme

Vislogic Lan-Inspector Enterprise 2.0 (Build 2132)
Castelware CW Inventory 2.0.2.7
Symantec On Command Discovery 4.51 Web Edition

Schmidts Login
Loginventory 4.1.12
IT-Plan Lan-Controller 2.0.7.3

Silverstroke
Prisma 2004A
Panda Software Invent 3.5
Iinventory Iinventory 6.3.4


Alltags-Szenario

Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme

Herr M., Geschäftsführer eines Automobilzulieferers mit 70 Angestellten, bekommt Besuch vom Staatsanwalt, dem Gerichtsvollzieher sowie mehreren Rechtsanwälten der BSA (Business Software Alliance). Sie legen eine einstweilige Verfügung vor und wollen prüfen, welche Software auf den PCs in der Firma installiert ist. Hintergrund: Ein im Streit geschiedener IT-Administrator hatte über die Website der BSA den Einsatz von Raubkopien gemeldet.

Der Geschäftsführer erinnert sich, dass ihm der Administrator mehrfach E-Mails geschrieben und ihn aufgefordert hatte, Lizenzen für Windows, Office und Autocad zu kaufen. Schließlich hatte der IT-Leiter gekündigt und vor etwa acht Wochen das Unternehmen verlassen. Dennoch hält Herr M. sich zunächst bedeckt: Alle PCs seien mit vorinstalliertem OEM-Windows-XP und Works ausgeliefert worden, auch Word sei enthalten. Das stehe auch so in den Händlerrechnungen im Aktenschrank. Im Übrigen habe er acht Lizenzen von Autocad 2000.

Schon startet der BSA-Anwalt per CD eine kurze Analyse, schnell liegt das Ergebnis vor: Windows XP ist tatsächlich installiert, aber eine Volumenlizenz von Windows XP Professional und Office XP sowie auf den fünfundzwanzig Rechnern der Entwicklungsabteilung das neue Autocad 2005.


Lan-Inspector Enterprise 2.0 Vislogic

Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme

Vislogic Lan-Inspector überzeugt durch einen sehr übersichtlichen Aufbau und besitzt umfassende Importmöglichkeiten der Client-Daten. Erkannte Lizenzüber-schreitungen sind durch farbige Markierungen auf einen Blick erkennbar.


Virtuelle Clients

Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme

Fokus des Vergleichstests ist die Analyse typischer PC-Systeme in einem kleineren Unternehmen, insbesondere hinsichtlich der Software-Ausstattung und Überwachung des Lizenzstatus.

Installiert werden alle Programme auf einem Windows Server 2003, auch wenn keiner der Testkandidaten eine Windows-Server-Version zwingend voraussetzt. Als Hardware kommt hier ein System mit Athlon XP 2000+ und 512 MByte Hauptspeicher zum Einsatz. Der Server fungiert als Member-Server in einer Windows-2003-Domäne, auch alle Clients sind Mitglieder der Domäne.

Die notwendigen LAN-Dienste und Anwendungen wie DNS (Namensauflösung) und DHCP (automatische IP-Adressvergabe) laufen auf dem Domänenserver. Auf dem Inventarisierungs-Server sind das eigentliche Programm und die Inventarisierungs-Datenbank für die Client-Daten eingerichtet. An den Server sind vier Clients angeschlossen.

Vor der Installation des ersten Testkandidaten fertigen die Tester mit V2i Protector von Symantec ein Image des Servers an. Ist der Test eines Kandidaten abgeschlossen, wird das Ursprungsimage des Servers wieder aufgespielt. So gewährleistet PC Professionell die Vergleichbarkeit der Bedingungen für alle Teilnehmer.

Auf zwei PCs mit Athlon XP 2600+- und Athlon XP 2800+-CPU sowie 512 MByte und 1 GByte Hauptspeicher erstellen die Tester mit der neuesten Version VMware Workstation 4.5 insgesamt vier virtuelle Clients mit unterschiedlicher Software-Ausstattung. Das Testen mit virtuellen Maschinen stellt sicher, dass jede Inventarisierungs-Software auch hier identische Voraussetzungen vorfindet. Die Tester verhindern auf diesem Wege auch, dass sich die verschiedenen Client-Agenten gegenseitig beeinflussen.


Testergebnisse im Überblick

Vergleichstest: Inventarisierungs-Programme

Hersteller Produkt Gesamturteil Inventarisierung (30%) Ausstattung (30%) Bedienung (30%) Service (10%)
Vislogic Lan-Inspector Enterprise 2.0 (Build 2132) gut sehr gut befriedigend sehr gut befriedigend
Castelware CW Inventory 2.0.2.7 gut sehr gut gut gut befriedigend
Symantec On Command Discovery 4.51 Web Edition gut gut gut befriedigend befriedigend
Schmidts Login Loginventory 4.1.12 gut gut befriedigend sehr gut befriedigend
IT-Plan Lan-Controller 2.0.7.3 befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend
Silverstroke Prisma 2004A befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend befriedigend
Panda Software Invent 3.5 befriedigend befriedigend ausreichend befriedigend sehr gut
Iinventory Iinventory 6.3.4 befriedigend befriedigend befriedigend ausreichend befriedigend