Online-Tauschbörse: Internext Buchticket
Basar für Bücher

Allgemein

Wollen Sie ein Buch gegen ein anderes eintauschen? Dann sind Sie bei Buchticket genau richtig. Ob die Online-Tauschbörse eine gute Alternative zu eBay oder Amazon ist, erfahren Sie im Testbericht.

Testbericht

Online-Tauschbörse: Internext Buchticket

Die Idee hinter der Online-Tauschbörse
www.buchticket.de
ist nicht neu, aber brillant einfach: Wer sich hier von einem seiner Bücher trennt, bekommt dafür ein Tauschticket gutgeschrieben. Damit kann er dann ein beliebiges anderes Werk aus dem Tauschpool anfordern. Wertunterschiede spielen hierbei keine Rolle: Ein Buch ist ein Buch, egal ob Bildband oder Taschenbuch. Die Versandkosten bezahlt jeweils der Anbieter, so dass Überweisungen entfallen und die Bücher im Idealfall bereits am nächsten Tag beim Empfänger sind.

Neukunden erhalten einmalig bereits für das Anbieten von drei, fünf beziehungsweise zehn Büchern ein bis drei Tauschtickets. Die AGB behalten dem Portalanbieter allerdings auch das Recht auf den Verkauf von Tauschtickets vor. Spekulationen, die Betreiberfirma Internext könne sich so aus dem Tauschpool bereichern, weist der für die Pressearbeit zuständige Mitarbeiter Dirk Berweiler gegenüber PC Professionell zurück: »Wir wollen uns diese Option nur dazu offen halten, um bei Bedarf auf diesem Weg genügend Tauschtickets in den Kreislauf zu bringen«. Eine Ticketinflation sei ausgeschlossen.

Die gezielte Suche nach einem bestimmten Buch bleibt bei einem Bestand von knapp 25000 Werken (Mitte Oktober) noch ein Glückstreffer mit rund 1000 Neueinträgen täglich ist Buchticket jedoch bereits jetzt eine günstige Alternative zu eBay und Amazon. Die Suchfunktion selbst bedarf allerdings noch der Verbesserung: Nach Eingabe des Begriffes »Alien« finden sich Titel wie Italienisch kochen und Reiseführer über Australien, eine Einschränkung auf ganze Wörter ist derzeit nicht möglich.


Testergebnis

Online-Tauschbörse: Internext Buchticket

Anbieter: Internext
Produktname: Buchticket

Internet:
Internext Homepage

Preis: kostenlos

Das ist neu
– zeitversetztes Tauschen über Tauschtickets
– bis zu drei Tauschtickets als Startkapital
– einfaches Anbieten durch Eingabe der ISBN
– Anlegen von Suchaufträgen

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows 98/Me/2000/XP
Prozessor: Pentium II/233
Arbeitsspeicher: 64 MByte

Pro & Contra
+ keine Gebühren für das Anbieten oder Tauschen
– verbesserungswürdige Suchfunktionen

Gesamtwertung: gut
Leistung (50%): gut
Austattung (30%): befriedigend
Bedienung (20%): befriedigend