HP: Multifunktionsdrucker mit Netzwerkanschluss

DruckerKomponentenWorkspace

Der HP Photosmart 2710 ist ein Netzwerkdrucker für kleine Büros und übernimmt zudem Aufgaben wie Scannen, Kopieren und den Faxversand.

Über seinen LAN-Anschluss wird der HP Photosmart 2710 ins Netzwerk eingebunden; optional kann auch die Anbindung über WLAN (802.11b/g) erfolgen. Bis zu fünf Anwender können parallel auf das Gerät zugreifen, das für den Faxversand über ein integriertes 33,6-Kbps-Modem verfügt.

Der 2710 besitzt Speicherkartensteckplätze für fünf Formate und kann auch als Fotodrucker eingesetzt werden. Dafür bringt er ein 8,8 Zentimeter großes LCD mit, über das der Benutzer Bilder auswählen und einige Bildbearbeitungsfunktionen nutzen kann. PictBridge-fähige Kameras können direkt an den Drucker angeschlossen werden, Fotohandys über einen optionalen Bluetooth-Adapter.

Im normalen Druckmodus schafft das Gerät pro Minute 30 Seiten in Schwarz-Weiß und 20 in Farbe. Es kommt mit einer Vielzahl von Medien zurecht, von Standardpapieren über Etikettenbögen und Briefumschlägen bis zu Bannerpapieren und Folien.

Als Scanner liefert der 2710 eine Auflösung von 2400 x 4800 dpi bei einer Farbtiefe von 48 Bit. Eine OCR-Software zur Texterkennung ist integriert. Schwarz-Weiß-Kopien erstellt das Gerät mit 1200 dpi und Farbkopien mit bis zu 4800 dpi.

Der
HP
Photosmart 2710 soll Ende November in den Handel kommen und 499 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen