Lidl: 1099-Euro-PC und WLAN-Router mit 108 MBit

KomponentenNetzwerkePCWorkspace

In Norddeutschland verkauft Lidl ab dem 11. November einen leistungsfähigen Komplett-PC und einen Router mit schnellem Funknetzwerk. In weiten Teilen Deutschlands waren die Geräte bereits Mitte Oktober zu haben.

Bei dem von
Lidl aktuell beworbenen Rechner
handelt es sich um das gleiche Gerät, das die Supermarktkette
im Oktober schon in Süd- und Ostdeutschland
verkaufte. Ab dem 11. November ist der 1099 Euro teure PC dann auch im Norden zu haben. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Pentium 4 Prozessor 540 mit Hyper-Threading-Technologie und 3,2 GHz sowie 512 MByte Arbeitsspeicher. Als Grafikkarte kommt eine ATI All-In-Wonder X600 Pro PCI Express mit 128 MByte Speicher zum Einsatz. An Laufwerken sind eine 250 GByte Festplatte sowie ein reines DVD-Laufwerk und ein Multiformat-DVD-Brenner verbaut, der auch mit Double-Layer-Medien zurechtkommt. Der PC bringt WLAN mit 54 MBit und Gigabit Ethernet mit. Dazu kommen Windows XP Home und die WorksSuite 2005.

Ebenfalls ab dem 11. November ist bei Lidl ein
WLAN-Router
zu haben, der einen Modus mit 108 MBit Datendurchsatz unterstützt und 69,99 Euro kostet. Auch bei diesem Gerät handelt es sich um eine Neuauflage des
Angebots von Mitte Oktober
. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen