eBay: Panne bei Zeitumstellung

E-CommerceMarketing

Einige Auktionen endeten am Sonntag eine Stunde zu früh. Das Auktionshaus will den betroffenen Verkäufern die Gebühren erlassen.

Während die Zeitumstellung hier zu Lande noch reibungslos über die Bühne ging, hatte
eBay
offenbar ein Problem als die Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, dran war. Versteigerungen, die eigentlich zwischen 10 und 11 Uhr am Sonntagmorgen hätten enden sollen, liefen schon eine Stunde früher aus; sehr zum Ärger der Verkäufer, denen so mögliche Gebote entgingen. Wie die
FAZ
berichtet, sollen den betroffenen Verkäufern die eBay-Gebühren erlassen werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen