Kompaktes UMTS-Handy von Samsung

MobileMobilfunkSmartphone

Samsung hat sein UMTS-Handy leichter und kleiner gemacht und dem Gerät ein OLED-Display spendiert.

Mit dem SGH-Z107 stellt
Samsung
den Nachfolger seines UMTS-Mobiltelefons Z105 vor. Das Gerät besitzt eine Digitalkamera mit VGA-Auflösung und Blitz, wobei dem Benutzer etwa 14 MByte Speicher zur Verfügung stehen. Das Innendisplay löst 176 x 192 Pixel auf und zeigt 262 144 Farben an. Beim Außendisplay setzt Samsung nun OLED-Technologie ein, was für eine kontrastreichere Darstellung und bessere Lesbarkeit aus größerem Blickwinkel sorgen soll.

Für die drahtlose Kommunikation ist lediglich Infrarot an Bord, auf eine Bluetooth-Schnittstelle verzichtet Samsung. Darüber hinaus kann das Gerät per USB mit dem PC verbunden werden.

Neben UMTS unterstützt das Mobiltelefon auch GPRS der Klasse 10. Es bringt einen WAP-2.0-Browser sowie einen POP3- und IMAP-fähigen Mail-Client mit und soll ab November für 649 Euro erhältlich sein. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen