Japan: Nachtsichtfilter für Handycams ermöglicht Nacktaufnahmen

MobileSicherheitSmartphoneWorkspaceZubehör

In japanischen Fotohandys steckt mehr als man auf den ersten Blick vermutet. Die Infrarotlinsen eines Vodafone-Partners blendet bei Aufnahmen die Kleidung aus und sorgt damit für Aufregung.

Eine Nachtsicht-Funktion für die Kamerahandys von Vodafone Japan sorgt derzeit in dem asiatischen Inselstaat für Aufregung. Das Unternehmen Yamada Denshi hatte vor einiger Zeit einen Infrarot-Filter entwickelt, mit dem Anwender auch bei Nacht Aufnahmen mit ihrer Digicam machen können. Wie die britische ‘Times’ kürzlich berichtete, lichtet das Add on Menschen jedoch nahezu unbekleidet ab.

Das System stützt sich bei der Aufnahme auf Wärmestrahlung. Diese ist bei Körpern wesentlich stärker ausgeprägt als bei Textilien. Die Fotos sind zwar keine expliziten Nacktaufnahmen, sämtliche Konturen sind jedoch problemlos sichtbar und lassen sich nicht durch Kleidung verdecken. Bei neueren Handys, deren Kameras bereits über höhere Auflösungen verfügen, werden so unerwünscht Details sichtbar.

Nach Angaben
Vodafone Japan
ist die Einflussmöglichkeit des Konzerns beschränkt, da es sich bei dem Filter um ein vollständig von Drittanbietern entwickeltes Gerät handelt. Das Problem beschränke sich außerdem auf Japan. Die Entwickler selbst kritisierten die Nutzung des Systems für Nacktaufnahmen. Man habe lediglich ein Gerät bereitstellen wollen, mit dem Eltern beispielsweise Aufnahmen von ihrem schlafenden Baby machen können, so eine Stellungnahme Yamada Denshis. Die Infrarot-Linse ist für rund 150 Euro über das Internet zu bestellen.

Die mögliche Beeinträchtigung der Privatsphäre durch Handykameras war in Japan bereits mehrfach Thema öffentlicher Debatten. Auf Grund dessen verabschiedete die Regierung schließlich ein Gesetz, wonach ein Handy bei der Aufnahme ein Signal abgeben muss. Dadurch soll das heimliche Fotografieren in sensiblen Bereichen wie Umkleideräumen eingeschränkt werden. (ah)
( de.internet.com – testticker.de)


Kostenlose Downloads von Security- und PeripherieGuide sowie News, Trends und Tests rund um die Systems 2004

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen