Mainboard: Soltek SL-K8TPro-939
Schneller AMD-Unterbau

KomponentenWorkspace

Soltek stellt mit dem SL-K8TPro-939 eine AMD-CPU im 939-Pin-Layout vor. Die Ausstattung ist gelungen. Ob auch die Performance überzeugt, lesen Sie im Testbericht.

Testbericht

Mainboard: Soltek SL-K8TPro-939

Mainboards für die neuen AMD-CPUs im 939-Pin-Layout sind noch rar gesät. Soltek erweitert den kleinen Kreis um das SL-K8TPro-939. Basierend auf dem schnellen VIA-K8T800-Pro-Chipsatz ist das Mainboard vor allem für Performance-Fans interessant: Die Hauptplatine liegt in der Leistung nur knapp hinter dem Spitzenreiter bei den AMD-Mainboards. Wem diese Performance immer noch nicht genügt, der kann sowohl Referenztakt als auch CPU-Spannung im Bios erhöhen.

Die Ausstattung des Mainboards ist gelungen: 8-Kanal-Sound, S-ATA-Raid, Gigabit-LAN und optische S/PDIF-Ein- und -Ausgänge onboard lassen kaum Wünsche offen. Für die lediglich befriedigende Servicewertung sind die nur englischsprachige Homepage sowie die vergleichsweise kurze Garantiedauer von 24 Monaten verantwortlich. Mitbewerber wie Asus bieten 36 Monate Gewährleistung.


FAZIT:
Performance-Enthusiasten kommen beim Soltek SL-58TPro-939 voll auf ihre Kosten. Mit einem Preis von 120 Euro ist die AMD-Platine dazu auch noch günstig.


Testergebnis

Mainboard: Soltek SL-K8TPro-939

Hersteller: Soltek
Produktname: SL-K8TPro-939

Internet:
Soltek Homepage

Preis: 120 Euro (Stand 11/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Formfaktor/Chipsatz: ATX/Sockel 939/VIA K8T800 Pro
Steckplätze: 4 x DDR400, 5 x PCI, 1 x AGP 8x
Schnittstellen: 4 x S-ATA, 3 x U-DMA/133,
6 x USB 2.0, Gigabit-LAN


Messwerte Windows XP (1024 x 768, 85 Hz)

Content Creation WS 2004 : 31,2 (31,6) Punkte
Futuremark 3D Mark 2003 : 11 312 (11 211) Punkte
MPEG-4-Decoder : 34,0 (34,5) Frames/s

Gesamtwertung: gut
Ausstattung (40 %): sehr gut
Leistung (30 %) : gut
Ergonomie (20 %): gut
Service (10 %): befriedigend
Referenz: A8V Deluxe/Wifi-G