Dell bringt Notebooks mit großen Bildschirmen

MobileNotebook

Bald soll es bei Dell auch Notebooks mit 17-Zoll-Bildschirmen geben. Damit schließt der Versandhändler nach einem Jahr gegenüber der Konkurrenz auf.

Dell steigt meist erst in neue Marktsegmente ein, wenn sich der Preis für den Massenmarkt eignet. Bei den Notebooks mit 17-Zoll-Displays ist es jetzt so weit. US-Medienberichten zufolge soll zum Weihnachtsgeschäft erst einmal ein derartiges Inspiron-Modell starten – vermutlich als Anfang einer neuen Serie.

Bislang bietet das Unternehmen nur tragbare Rechner mit bis zu 15,4 Zoll Bildschirm-Diagonale, wartete aber mit gutem Grund die Preissenkungen bei Bauteilen und Displays ab. Andere Händler bieten bereits seit Anfang 2003 solche Geräte – die sie jedoch mit entweder deutlich höherem Preis oder niedrigeren Gewinnmargen verkaufen mussten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen