Gefälschte Powercolor-Grafikkarten in Umlauf

KomponentenWorkspaceZubehör

Die TuL Corporation warnt vor Fälschungen von Powercolor Radeon 9600 Grafikkarten.

Nachdem
TuL
die Einstellung des Modells bereits im Juni 2004 bekannt gegeben hat, sind vor kurzem 9600 Pro Boards unter dem Markennamen PowerColor im Einzelhandel aufgetaucht. Diese Boards seien, so TuL, mit untereinander nicht kompatiblen ATI-Prozessoren bestückt.

Das Unternehmen hat nach eigener Aussage Maßnahmen ergriffen, die das Auftauchen von Fälschungen “in Zukunft ausschließen” sollen. So plant der Hersteller, die PowerColor-Produkte in Zukunft mit einem fälschungssicheren Siegel auszustatten. (dd)

( – testticker.de)


Kostenlose Downloads von Security- und Peripherie-Guide sowie News, Trends und Tests rund um die Systems 2004

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen