AOL-Browser soll Desktop-Suche integrieren

BrowserWorkspace

Nachdem bekannt wurde, dass AOL an einem eigenen Browser auf Basis des Internet Explorers arbeitet, gibt es nun weitere Details. Die Software soll neben Recherchen im Web auch die Suche auf der Festplatte des PCs ermöglichen.

Nachdem Google
gestern
seine Desktop-Suche vorstellte, will auch
AOL
in dem Segment punkten. Die Suchfunktion für den PC wird derzeit als Bestandteil des in Entwicklung befindlichen
AOL-Browsers
, der auf dem Internet Explorer von Microsoft basiert, getestet. Die Algorithmen zur Erstellung eines Index stammen dabei von einem Partner AOLs, bestätigte das Unternehmen gegenüber dem US-Branchendienst
CNet
. Namen wurden nicht genannt, es soll sich jedoch nicht um Google handeln. Der Suchmaschinenanbieter stellt derzeit die Infrastruktur für die Suche auf dem AOL-Portal bereit.

Die Funktion wird ähnlich wie das Google-Tool einen Hintergrundprozess auf dem Rechner starten, von dem ein Index über die Dateien auf der Festplatte angelegt wird. Dieser wird anschließend von der Suchfunktion im AOL-Browser verwendet, um Ergebnislisten zu erstellen. Neben Office-Dokumenten sollen auch Chat Logs vom Instant Messenger AIM, Fotos, Musikdateien und Bookmarks gefunden werden. Mit der Verfügbarkeit ist im November zu rechnen.

Eine verbesserte Suche auf dem Desktop, in die auch Ergebnisse aus dem Web mit einbezogen werden, sollte bisher die Strategie
Microsofts
in dem Bereich markieren. Der Software-Konzern plante, mit seinen in Windows Longhorn integrierten Tools Marktanteile von Google erobern zu können. Angesichts des steigenden Konkurrenzdrucks wird der Redmonder Konzern jedoch kaum bis zur Veröffentlichung des neuen Betriebssystems im Jahr 2006 warten können, da sich viele Nutzer bis dahin bereits an die Nutzung der alternativen Produkte gewöhnt haben dürften. (dd)

( de.internet.com – testticker.de)


Kostenlose Downloads von Security- und Peripherie-Guide sowie News, Trends und Tests rund um die Systems 2004

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen