Lidl bringt TFTs, TV-Boxen und mehr – aber nicht alle Angebote sind Schnäppchen

KomponentenWorkspaceZubehör

Ab dem 18.10.2004 stellt Lidl neben dem Targa-PC weitere Hardware-Schnäppchen bereit. Ein TFT-Flachbildschirm für 299 Euro steht bereit, eine externe Festplatte mit 250 GByte für 189 Euro, außerdem Multifunktionsgeräte, externe USB-TV-Boxen, WLAN-Router und vieles mehr.

Parallel zum
Targa-PC
gibt es einen
17-Zoll-TFT
vom gleichen Hersteller für 299 Euro. Der Bildschirm hat einen Kontrast von 500:1, eine Helligkeit von 300 Candela und eine schnelle Reaktionszeit von 13 Millisekunden. Den technischen Daten bei Lidl zufolge handelt es sich um den “Targa Visionary LCD 17-3”. Allerdings steht weder bei Lidl noch beim Hersteller, ob ein DVI-Eingang vorhanden ist. Falls nicht, sind andere Monitor-Schnäppchen, die wir bereits beschrieben hatten, günstiger, etwa der aktuell bei Promarkt angebotene TFT und das Acer-TFT bei noteboksbilliger.de.

Die externe 250-GByte-USB-Harddisk für 189 Euro alerdings ist ein Schnäppchen, berechnet man den Preis pro Gigabyte. Das Multifunktionsgerät “X6170” von Lexmark für 179 Euro, das gleichzeitig Drucker, Scanner und Fax ist, kann jedoch mit früheren Angeboten nicht mithalten. Die externe USB-TV-Box von Typhoon, mit der sich live MPEG-Filme aufnehmen lassen, kostet 70,99 Euro, laut Lidl ist eine Fernbedienung im Lieferumfang.

Weitere Angebote: Eine optische 6-Tasten-Funk-Maus für 14,99 Euro, eine Funktastatur mit Funkmaus für 24,99 Euro, ein
WLAN-Router für 69,99 Euro
, ein Aktives 2.1 Lautsprechersystem für 24,99 Euro sowie diverse Software-Pakete. Die
Zusatzgeräte
sind deutschlandweit im Angebot, PC und Monitor nur in ausgewählten Bundesländern. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen