iRiver: Portable Audio- und Videoplayer

WorkspaceZubehör

Die beiden Geräte sollen mit ihren 20 und 40 GByte fassenden Festplatten reichlich Platz für Musik, Filme und Fotos mitbringen.

Mit der PMC-100-Serie bringt
iRiver
vielseitige Media-Player auf den Markt, die nicht nur Musik wiedergeben, sondern auch Videos und Digitalbilder anzeigen. Die Geräte besitzen ein 3,5-Zoll-Farbdisplay, können jedoch über den TV-Ausgang auch an den Fernseher angeschlossen werden.

Zunächst soll es mit dem PMC-120 und dem PMC-140 zwei Geräte mit 20 beziehungsweise 40 GByte großer Festplatte geben, die 500 und 600 Dollar kosten sollen. Der PMC-120 soll Anfang November erhältlich sein, das größere Modell erst später.

Die Player basieren auf Microsofts Portable Media Center (PMC) und besitzen eine USB-2.0-Schnittstelle. Die Batterien sollen im Audio-Betrieb bis 14 Stunden durchhalten, beim Abspielen von Videos immerhin noch bis zu fünf Stunden. (dd)


Kostenlose Downloads von Security- und Peripherie-Guide sowie News, Trends und Tests rund um die Systems 2004

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen