McAfee aktualisiert Security-Produkte

SicherheitSicherheitsmanagement

McAfee hat die 2005er Versionen seiner Firewall, Virenschutzlösung und seines Spam-Filters vorgestellt. Auch das Komplettpaket McAfee Internet Security Suite liegt in einer neuen Version vor.


McAfee
hat die Bedienoberflächen seiner Security-Tools überarbeitet, wodurch sich die Programme besser in Windows integrieren und auch Zugriff auf Sicherheitsfunktionen des Betriebssystems, etwa das Windows-Update, bieten sollen. Zudem hat man die Installation einfacher gestaltet und erspart dem Benutzer mehrere Rechnerneustarts.

Zu den weiteren Neuerungen gehört etwa eine Funktion in VirusScan, die Spyware aufspürt und entfernt. Auch Dialer werden nun vom Programm erkannt. Während die Personal Firewall die Ausbreitung von Würmern besser unterbinden soll, gibt es für den Spam Killer einen verbesserten Schutz vor Phishing-Mails.

Neben den Einzelkomponenten VirusScan 2005, Personal Firewall 2005 und Spam Killer 2005 wurde auch die Internet Security Suite 2005 aktualisiert. Sie enthält neben den drei Programmen auch McAfee Privacy Service und McAfee Parental Controls. Alle Produkte sind sowohl als Download sowie als Box-Version zu haben. Preise nannte McAfee allerdings noch nicht. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen