CD-/DVD-Drucker: Teac P-55 Disc Printer
Brillanter Rohlingsdruck

DruckerKomponentenWorkspace

Taec präsentiert mit dem P-55 Disc Printer einen CD-/DVD-Drucker. Die Druckqualität überzeugt. Wie hoch die Druckkosten sind, lesen Sie im Testbericht.

Testbericht

CD-/DVD-Drucker: Teac P-55 Disc Printer

Nicht nur CD- und DVD-Laufwerke hat Teac im Programm, sondern neuerdings auch einen CD-/DVD-Drucker den P-55 Disc Printer. Der Disc Printer verwendet das Thermo-Re-Transfer-Verfahren, das in ähnlicher Form auch beim Personalausweis zum Einsatz kommt.
Das Gerät bedruckt mit einem CMYK-Farbband eine transparente Folie die Re-Transferfolie. Diese wird im zweiten Arbeitsgang durch Hitze und Druck mit der CD-Oberfläche »verbacken«. Passende Thermodruck-CDs gibt es inzwischen von zahlreichen Herstellern, beispielsweise von Mitsui oder Ritek.

Die Drucke sind farbecht und wirken professionell. Der P-55 braucht knapp drei Minuten für den ersten Rohling wenn der Druckauftrag gespeichert ist, dauert es nur noch 1:20 Minuten. Ein CD-Druck kostet 50 Cent, der Rohling etwa den gleichen Betrag.

FAZIT: Das Gerät eignet sich gut für Firmen, die schicke CDs und DVDs in Kleinserien produzieren möchten.


Testergebnis

CD-/DVD-Drucker: Teac P-55 Disc Printer

Hersteller: Teac
Produktname: P-55 Disc Printer

Internet:
Teac Homepage

Preis: 5990 Euro (Stand 10/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Technische Daten
Drucktechnologie: Thermo-Re-Transfer
Auflösung: 400 dpi
Druckformat: CDs/DVDs bis 12 cm
Schnittstelle: Parallel
Betriebssysteme: Windows 2000/XP, Linux

Messwerte
Farbdruck einer CD : 3:10 Minuten


Gesamtwertung: gut

Druckqualität (50 %): sehr gut
Druckkosten (20 %): befriedigend
Druckgeschwindigkeit (10 %): befriedigend
Ergonomie (10 %): befriedigend
Service (10 %): gut