ATI liefert High-End Grafik für Xbox2

KomponentenWorkspaceZubehör

Wie aus der taiwanischen Halbleiterindustrie zu vernehmen ist, wird der kanadische Grafikspezialist ATI schon im ersten Quartal 05 den Grafikchip für die Microsoft-Videospielkonsole Xbox2 ausliefern.

ATI steht kurz vor Auslieferung seines Xbox-Grafikchips. Hardware für Spielmaschinen hat sich schon in der Vergangenheit als lukratives Geschäft erwiesen; ATI konnte inzwischen den Erzkonkurrenten Nvidia fast vollständig aus diesem wichtigen Markt verdrängen.

Der Chip mit dem Codenamen R500 wird bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) im 90-nm-Prozess hergestellt. Seine Leistungsdaten sollen mit dem Next-Generation-Grafikkartenchip R520 vergleichbar sein, behaupten Brancheninsider. Vor Erscheinen der 500er- und 520er-Chips allerdings ist der R480 noch in diesem Jahr zu erwarten, der ebenfalls bei TSMC im 11-nm-Prozess gefertigt wird. (fe)

Weitere Infos:

Digitimes Taiwan

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen