Suchleiste: Lookout 1.2
Flotte Suche in Outlook

Allgemein

Die Suchleiste von Lookaout 1.2 durchforstet neben E-Mail-Ordnern auch Termine, Kontaktdaten, Aufgaben und Notizen. Ob die Freeware dabei schneller ist als Outlook selbst, lesen Sie im Testbericht.

Testbericht

Suchleiste: Lookout 1.2

Die universelle Suchleiste Lookout 1.2 integriert sich nahtlos in die Oberfläche von Microsoft Outlook ab Version 2000. Anders als bei dessen eingebauter Suchfunktion durchforstet das Tool standardmäßig neben E-Mail-Ordnern auch Termine, Kontaktdaten, Aufgaben und Notizen.

Daten von Exchange-, POP3- und IMAP-Servern können ebenso in die Suche einbezogen werden wie E-Mails in PST-Dateien sowie Dokumente auf lokalen Festplatten oder im Netzwerk. Dank der regelmäßig im Hintergrund laufenden Indexerstellung geht die Suche angenehm schnell und zuverlässig vonstatten.

Eine spezielle Syntax erlaubt auch komplexe Suchanfragen. So wird die Dokumentensuche mit Schlüssel-wörtern auf einen festgelegten Zeitraum oder auf bestimmte Elemente wie E-Mail-Attachments eingeschränkt.

Nach der Übernahme durch Microsoft Mitte Juli dieses Jahres stellt das kleine Start-up-Unternehmen Lookout Software dieses englischsprachige Utility zum kostenlosen Download bereit. Voraussetzung für den Betrieb ist das .NET-Framework 1.1, welches das Setup-Programm bei Bedarf automatisch mitinstalliert.

FAZIT: Die Suche in großen Datenbeständen erledigt die Suchleiste von Lookout 1.2 schneller und einfacher als Outlook selbst. Schon deshalb lohnt die Installation dieser Freeware.


Testergebnis

Suchleiste: Lookout 1.2

Hersteller: Lookout Software
Produktname: Lookout 1.2

Internet: Lookout Software Homepage
Preis: kostenlos (Aktuelle Software im
testticker.de-Softwareshop
)

Das ist neu
– schnelle Suche dank regelmäßiger Indizierung im Hintergrund
– komplexe Suchanfragen möglich
– Suche auch in lokalen Dateien und auf externen Servern
– Integration in die Oberfläche von Outlook

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows 2000/XP
Prozessor, Speicher : Pentium III/500, 128 Mbyte

Gesamtwertung: gut
Leistung (50 %): sehr gut
Ausstattung (30 %) : gut
Bedienung (20 %): gut

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen