Microsoft hat genug von der CeBit

Allgemein

Gerüchten zufolge könnte für die nächstjährige CeBit ein Engagement des Software-Riesen Microsoft in Gefahr sein.

Microsoft prüft offensichtlich die Sinnhaftigkeit eines weiteren Auftrittes bei Deutschlands größter Computermesse der CeBit. In diese Richtung lassen sich jedenfalls Aussagen interpretieren, die der Chef von Microsoft Deutschland, Jürgen Gallmann, der dpa gegenüber von sich gab. Demnach wird hausintern geprüft, ob man das CeBit-Budget nicht besser auf einen Einzelauftritt des Weltkonzerns gegenüber seinen Kunden verwenden sollte. Diese mögliche Redefinition des öffentlichen Verhaltens sei allerdings nur Bestandteil eines viel größeren Hinterfragens der Positionierung, um neue Ziele zu erreichen. (ah)


Weitere Infos:

Microsoft Deutschland

http://www.microsoft.de

Microsoft

http://www.microsoft.com

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen