Futuremark veröffentlicht Grafik-Benchmark 3DMark05

WorkspaceZubehör

Futuremark hat die fünfte Generation seiner Benchmarksoftware 3DMark angekündigt.

Der neue 3DMark05 testet nach Angaben des
Herstellers
alle aktuelle Grafikchip-Technologien und bringt im Vergleich zum Vorgänger eine Reihe neuer Funktionen mit. So enthält der Benchmark eine neue Engine, die Shader Model 2 und 3 unterstützt. Außerdem erzeuge die Software mehr als zwei Millionen Polygone für jeden Screen, so Futuremark.

Der
Benchmark
kostet per Download 20 US-Dollar, eine CD mit dem Programm ist für 30 Dollar zu haben. Die Business-Version kostet 250 Dollar. Nach wie vor gibt es auf den Seiten des Herstellers auch eine funktionsbeschränkte Demovariante. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen