Fresnel-Berechnungen
Netzwerk-Know-How zu WLAN-Bridges

Mobile

Im Netzwerk-Praxis Artikel in PC Professionell 11/2004 beschreibt PC Professionell, wie Sie WLAN-Bridges einsetzen, um mehrere Gebäude oder Filialen über mehrere Kilometer hinweg vernetzen können. Das beschriebene Berechnungsprogramm finden Sie hier zum Download.

Fresnel-Berechnungen

Für die ungestörte Übertragung zwischen den Bridges muss nicht nur eine direkte Sichtverbindung (Line of Sight, LOS) zwischen den WLAN-Bridges bestehen. Darüber hinaus muss eine bestimmte Zone zwischen Sender und Empfänger nahezu frei von Hindernissen aller Art sein, ansonsten reduziert sich die Übertragungsrate oder es kommt keine Verbindung zustande. Diese Zone ist nach dem französischen Mathematiker und Ingenieur Augustine Jean Fresnel (1788 1827) »Fresnel Zone« benannt.