Neue kleine MP3-Player – als Anhänger und mit Minifestplatte

WorkspaceZubehör

Der Flash-Player FL 300 von mpio kommt als Kettenanhänger, das Festplattenmodell mit einer 5 GByte Mini-Festplatte und UKW-Radio.

Mit dem Festplattenplayer HD 200
von mpio
lässt sich Radio hören, die empfangenen Sendungen können aufgezeichnet werden. Per USB 2.0 wandern die Aufnahmen dann in den PC. Mit einem mehrzeiligen LCD mit blauer Hintergrundbeleuchtung wird navigiert, eine Fernbedienung liegt bei. Der Lithium-Ionen-Akku hält bis zu zehn Stunden durch. Das Gerät spielt MP3, WMA und Ogg Vorbis ab. Der 84 x 60,5 x 19,7 mm kleine Player wiegt mit Akku nur 120 Gramm und ist ab Oktober für 299 Euro im Handel.

Das Mode-Accessoire mpio FL300 wird um den Hals getragen, hat einen Durchmesser von 50 Millimetern und wiegt nur 29 Gramm. Der Player im silberfarbenen Aluminiumgehäuse mit blauem Display und weißer Hintergrundbeleuchtung integriert eine Uhr mit Alarmfunktion. Ein Lithium-Ionen-Akku sichert die Stromversorgung und lässt sich per USB aufladen. Auch hier soll die Laufzeit rund zehn Stunden betragen. Der Anhänger-Player wird ab Ende September mit 128 und 256 MByte Flashspeicher zu Preisen von 139 und 179 Euro erhältlich sein. Für die 512 MByte-Variante wurde noch kein Preis bekannt gegeben. (mk)


Weitere Infos:

MPIO

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen