Alle Passwörter – reduziert auf den Fingerabdruck

SicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör

In den USA wurde ein USB-Flash-Speicherstick vorgestellt, der das Eingeben von Passwörtern überflüssig macht.

Auf der alljährlich stattfindenden Digital Edge Expo des US-Senders NBC4 wurde das so genannte FBI (Fingerprint Biometric Identity) Drive der Firma ITR Corp. vorgestellt, welches alle Passwörter eines PC-Nutzers auf dessen Fingerabdruck reduziert. Neben einem normalen Flash-Speicher ist das Gerät mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet und wird über ein USB-Kabel an den Rechner angeschlossen. Über eine integrierte Software ist es möglich, spezielle passwortgeschützte Seiten zu bookmarken sowie verschlüsselte Programme oder Dokumente auf dem Gerät zu vermerken. Alles kann dann über den eigenen Fingerabdruck, und nur über diesen, wieder geöffnet werden – eine sichere Sache, da alles über das USB-Kabel läuft und somit keine manuelle Eingabe erfolgt, die beispielsweise über eine Keylogger-Software mitgeschnitten werden könnte. (ah)


Weitere Infos:

Bericht auf nbc4.com

http://www.nbc4.com/technology/3734965/detail.html

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen