UMTS-Handy mit Megapixel-Kamera von SonyEricsson

MobileMobilfunkSmartphone

SonyEricsson stellt mit dem V800 ein UMTS-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera und integriertem MP3-Player vor. Das Gerät wird exklusiv bei Vodafone vertrieben.

Im neuen UMTS-Telefon von
Sony Ericsson
sind zwei Farbdisplays integriert. Dabei handelt es sich um ein außen angebrachtes Display mit 101 x 80 Pixel (65.000 Farben). Das 2,2-Zoll-Hauptdisplay ist mit 176 x 220 Pixel (262.000 Farben) ausgestattet. Ist das Handy geschlossen, wird das Außendisplay als Sucher genutzt.

Für den Anschluss an den Rechner bietet das V800 Bluetooth, Infrarot und USB-Anschluss. Die benötigten Kabel liegen bei. Integriert ist ein MP3-Player, der Musikdaten vom Memory Stick (32 MByte liegen bei) oder aus dem Internet nachlädt. Unterstützt werden Java, MIDP 2.0, MMS, EMS und E-Mail. Das 128 Gramm leichte und 102 x 48 x 24 mm messende Gerät soll zu Weihnachten auf den europäischen Markt kommen. In Deutschland ist es über
Vodafone
zu haben. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen