17-Zoll-TFT: Eizo Flexscan L768
Farben komplett im Griff

KomponentenWorkspaceZubehör

Der 17-Zoll-TFT Eizo Flexscan L768 zeichnet sich durch eine sehr gute Bildqualität aus. Überzeugt jedoch die Ausstattung?

Testbericht

17-Zoll-TFT: Eizo Flexscan L768

Der 17-Zoll-TFT Eizo Flexscan L768 bietet allen Komfort, der für professionelle Bildbearbeitung nötig ist. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten zu Farbtemperatur und -sättigung, mit denen sich das Bild verbessern lässt, genügen auch höchsten Ansprüchen. Auf eine Kontrast-Einstellung verzichtet Eizo, da der Kontrast über den Gammaparameter bestimmt wird. Farben erscheinen kontrastreich und brillant. Die Homogenität der Bilddarstellung ist exzellent. Ein Kritikpunkt ist aber die lange Reaktionszeit von 27 Millisekunden rasante Bildszenen quittiert der TFT mit Schlieren.

Die Ausstattung ist gehoben: Pivot-Technik und Höhenverstellung sind bei Eizo fast schon obligatorisch. Lautsprecher sucht der Anwender bei diesem Gerät allerdings vergeblich.

FAZIT: Der Eizo-TFT bietet eine brillante Farbqualität. Der Preis von 820 Euro ist angemessen. Für Gamer ist das Gerät aufgrund langer Responsezeit allerdings nicht geeignet.


Testergebnis

17-Zoll-TFT: Eizo Flexscan L768

Hersteller: Eizo
Produktname: Flexscan L768

Internet:
Eizo Homepage

Preis: 820 Euro (Stand 10/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Diagonale/Auflösung: 17 Zoll/1280 x 1024 Pixel
Schnittstelle: VGA, DVI
Maße (B x H x T): 404 x 406 x 205 mm

Messwerte
Kontrastverhältnis: 335:1 (290:1)
Blickwinkel (hor./vert.): 52/47 (51/48) Grad
Homogenität: 90,7 (89,2) Punkte
Darstellbare Farben: 89,2 (89,6) Punkte
Reaktionszeit: 27 (17) Millisekunden


Gesamtwertung: gut

Bildqualität (70 %): gut
Ergonomie/Ausstattung (20 %): sehr gut
Service (10 %): befriedigend
Referenz: AOC LM729