Übernahme: LookSmart bietet kostenloses, privates Online-Archiv für Webseiten

CloudNetzwerkeServer

Über Furl.net können Nutzer Webseiten vollständig archivieren.

Das Suchmaschinen-Unternehmen
LookSmart
hat den Anbieter von Online-Archiven
Furl.com
übernommen. Die Technologie von Furl.com soll Nutzern demnächst Speicherplatz im Netz bieten, der ausschließlich über Werbung finanziert wird. Mit dem neuen Dienst will LookSmart zahlreiche Nutzer zurück- und neugewinnen, die nach dem Ende der Partnerschaft mit dem Software-Konzern Microsoft verloren gingen, teilte das Unternehmen gestern in San Francisco mit.

Über
Furl.net
können Nutzer Webseiten vollständig archivieren. Die Sammlung kann auch anderen Anwendern zur Verfügung gestellt werden, wodurch eine Verwendung des Dienstes beispielsweise für langfristige Hintergrundrecherchen möglich ist. Insgesamt stehen für jeden Anwender 5 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Das gesamte Archiv ist über die Algorithmen LookSmarts durchsuchbar.

Die Archivierung einer Seite erfolgt über einen einzelnen Klick auf den Furl-Button, der als Plug-In für den Internet Explorer sowie Mozilla und Firefox unter Windows und Mac zur Verfügung steht. Das Angebot wird vollständig über Werbung finanziert. Zum Kaufpreis machte LookSmart keine Angaben. (nt)


de.internet.com
– testticker.de

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen