Data & StorageStorageTests

Vergleichstest: Imagetanks
Fotos sicher speichern

0 0 Keine Kommentare

Was tun wenn unterwegs die Kamera-Speicherkarte voll ist? Die Fotos auf einen Imagetank übertragen. Im Vergleichstest liefern sich acht Bilder-Speicher das Rennen.

Diese Produkte haben wir verglichen

Vergleichstest: Imagetanks

Apacer Disc Steno CP200 Combo
Apacer Disc Steno CP100

Hama
Mobile Datasafe II
Vosonic XS-Drive VP300
Vosonic XS-Drive II VP2060
Sitecom CN-604
Apple iPod2)
Smartdisk Flashtrax


Auf CD oder Festplatte

Vergleichstest: Imagetanks

Weniger als zwei Minuten dauert es, bis 100 MByte Fotos von der Kamera-Speicherkarte auf einen Imagetank übertragen sind. Das ist nichts anderes als ein externes Speichergerät für digitale Fotos aber ein sehr bequemes: Die Speicherkarte ist wieder leer, und die wertvollen Bilder sind sicher gespeichert. Ein Imagetank im Gepäck macht es nicht mehr erforderlich, einen Vorrat an Ersatzkarten mitzuführen.

Zudem sind Imagetanks günstiger als Flash-Speicher. Selbst die preiswerten Compactflash-Karten (CF) kosten bereits bis zu zwanzig Cent pro Megabyte. Das sind rund sechs bis sechzig Mal so viel wie die Imagetanks, die PC Professionell in diesem Artikel testet. Die Geräte im Vergleichstest speichern bis zu 40 GByte Bildmaterial. Ein kleines Manko: Die Imagetanks unterstützen nicht, dass man Fotos direkt von der Digitalkamera einspeist. Daher muss der Anwender den Umweg in Kauf nehmen, die Speicherkarte aus der Kamera zu entfernen und in den Imagetank einzulegen.

Die getesteten Imagetanks verfügen bis auf eine Ausnahme über mehrere Kartenleser und zum Speichern der Bilder über eine Festplatte oder einen CD-RW-Brenner. Mit im Test ist der Apple iPod, der sich in Kombination mit dem Media Reader von Belkin als Imagetank nutzen lässt. Dazu gesellen sich weitere untersuchte Harddisk-Geräte wie das Sitecom CP-604, das Smartdisk Flashtrax sowie die Vosonic-Produkte XS-Drive II VP2060 und XS-Drive VP300. Aus der Riege der Imagetanks mit CD-RW-Brenner sind die Apacer-Geräte Disc Steno CP100 und CP200 Combo und der Hama Mobile Datasafe II vertreten.


Apacer Disc Steno CP200 Combo

Vergleichstest: Imagetanks

Der Apacer Disc Steno CP200 Combo liest fünf Kartenformate ein und spielt MP3-Files ab. Mit dem auf 250 Euro veranschlagten CD-RW-Imagetank lassen sich aber auch DVD-Videos auf dem PC wiedergeben.


Testergebnisse im Überblick

Vergleichstest: Imagetanks