Samsung entwickelt schnelle Multimedia-Memory-Cards

Data & StorageMobileStorage

Samsung hat zwei neue Modelle seiner MMC-Produktfamilie vorgestellt.

MMCplus und MMCmobile entsprechen einer neuen Spezifikation der
MultiMediaCard Association
und sind rückwärts-kompatibel zum gewöhnlichen MMC-Host, bietet jedoch größere Busbreiten (x1, x4 und x8) und sind mit 52 Megahertz höher getaktet als bisherige Medien. Laut
Samsung
sollen sich damit Datenübertragungen deutlich beschleunigen lassen: Bis zu 20 MByte bei Lesevorgängen und bis zu 15 MByte beim Beschreiben des Mediums.

Die neuen Karten enthalten zudem einen von Samsung entwickelten Karten-Controller, der auf einem 32-Bit ARM7-Chip basiert.

Der Hersteller will die neuen MMC-Karten im Oktober auf den Markt bringen. Preise wurden nicht genannt. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen