Neues Business-Smartphone von Nokia

MobileSmartphone

Das Nokia 6670 mit einer Megapixel-Kamera kann als Triband-Handy in verschiedenen GSM-Netzen betrieben werden und kommt mit den üblichen PIM-Funktionen.

Der finnische Mobilfunkhersteller
Nokia
stellte heute in Helsinki ein neues Handy aus seiner Imaging-Smartphone-Reihe vor. Mit verschiedenen Business-Funktionen und einer Megapixel-Kamera (1.152 x 864 Pixel) richtet sich das Nokia 6670 Smartphone an Business-Nutzer. Der Computer basiert auf dem Betriebssystem Symbian OS, wiegt 118g und ist 109 x 53 x 21 mm groß.

Ohne Vertrag wird das Nokia 6670 etwa 500 Euro kosten und voraussichtlich ab Anfang Oktober 2004 in zwei Varianten erhältlich sein: Für Europa, den Nahen Osten, Afrika und den asiatisch-pazifischen Raum unterstützt es Triband-Betrieb in (E)GSM 900-, GSM 1800- und GSM 1900-Netzen; die Version für den amerikanischen Markt kann in GSM 850-, GSM 1800- und GSM 1900-Netzen betrieben werden. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen