Notebook für 899 Euro bei Norma

MobileNotebook

Das Yakumo-Gerät, das ab dem 26. September in den Regalen von Norma steht, bringt DVD-Brenner und schnelles Wireless LAN mit.

Nur drei Tage nach dem
Lidl-Notebook
bringt auch Norma einen tragbaren Rechner. Der kann zwar von der Leistung nicht mit dem Highend-Gerät von Lidl mithalten, kostet mit 899 Euro aber auch 500 Euro weniger.

Normas Mobil-Computer ist das Yakumo Q7M Mobilium III YW mit Celeron-M-Prozessor (1,3 GHz) und 256 MByte Arbeitsspeicher. Das Gerät besitzt ein 15-Zoll-TFT und hat WLAN mit 54 MBit bereits an Bord. Die weitere Ausstattung: 40 GByte Festplatte, Multiformat-DVD-Brenner mit 8facher Geschwindigkeit. Wie üblich kommt Windows XP Home als Betriebssystem zum Einsatz; darüber hinaus werden Word Perfect 11, WinOnCD und WinDVD mitgeliefert. (dd)


Weitere Infos:


Notebook bei Norma

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen