Digitalkamera: Olympus Camedia C-60 Zoom
Schnelle 6 Megapixel

WorkspaceZubehör

Einstieg in die 6 Megapixel-Klasse: Die Olympus Camedia C-60 Zoom ist reaktionsschnell und hat ein ansprechendes Design.

Testbericht

Digitalkamera: Olympus Camedia C-60 Zoom

Die kompakte 6-Megapixel-Digicam Olympus C-60 liegt mit ihrem stabilen Aluminium-Gehäuse gut in der Hand.

Trotz des ansprechenden Designs gibt es einen kleinen Schönheitsfehler: Der Zoomhebel der Kamera lässt sich zwar präzise bedienen, ist aber viel zu klein. Überzeugen kann dagegen der sehr schnelle Autofokus. Und mit nur 100 Millisekunden Auslöseverzögerung gelingen sogar Schnappschüsse. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung erkennt man auf dem großen 1,8 Zoll durchmessenden LC-Display der Olympus Camedia C-60 das Bildmotiv noch deutlich. Leider neigt die Olympus-Kamera bei der Wahl hoher Lichtempfindlichkeiten jenseits von ISO 200 zu sichtbarem Bildrauschen bei schwachem Umgebungslicht muss der Fotograf daher Abstriche in der Bildqualität hinnehmen.

FAZIT: Kompaktes Design, ausgereifte Funktionen Olympus Einstieg in die kompakte 6-Megapixel-Klasse ist mit der reaktionsschnellen Camedia C-60 gut gelungen.


Testergebnis

Digitalkamera: Olympus Camedia C-60 Zoom

Hersteller: Olympus
Produktname: Camedia C-60 Zoom

Internet:
Olympus Homepage

Preis: 500 Euro (Stand 09/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Sensor (CCD) : 6 Megapixel
Brennweite/Blende: 38 bis 114 mm/ F2,8 bis F4,8
Speichermedium, Speicher: XD-Card, 32 MByte
Maße (B x H x T)/Gewicht (inklusive Akku und Speicherkarte): 99 x 56 x 41 mm/232 g

Messwerte
Informationsgehalt: 14 115 (13 877) KByte
Homogenität: 67,8 (73,6) Punkte
Leistungsaufnahme (bei aktiviertem LC-Display): 2516 (2880) mW


Gesamtwertung: gut

Bildqualität (50 %): gut
Ausstattung (25 %): befriedigend
Ergonomie (20 %): gut
Service (5 %): gut
Referenz: Olympus Camedia C-8080 Wide Zoom (6 Megapixel)