Yahoo steigt ins Online-Musikgeschäft ein

WorkspaceZubehör

Mit dem Kauf von Musicmatch – vor allem bekannt durch den gleichnamigen Media Player – steigt Yahoo in den Markt für Musik-Downloads ein.

Für 160 Millionen US-Dollar erwirbt Yahoo Musicmatch. Die Firma arbeitet seit 1997 und kann als einer der eingeführtesten Namen in der noch jungen Branche gelten.

Die Musikmatch-Jukebox-Software wurde auch von Apple genutzt, bevor iTunes für Windows verfügbar war. Nach Unternehmensangaben haben rund 60 Millionen Nutzer den Jukebox-Player registriert.

Der Musikmatch-Download-Service bietet derzeit etwa 700.000 Songs im Microsoft-WMA-Format an. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Streaming-Angebote für Abonnenten. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

Yahoo


Musicmatch

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen