Vergleichstest: Bewerbungsprogramme
Karriere-Kick für 15 Euro

Software

Per Mausklick zum neuen Job ? das suggeriert Bewerbungssoftware. Doch nur drei Programme überzeugen im Praxistest und helfen zuverlässig beim Erstellen vollständiger Bewerbungsmappen.

Diese Produkte haben wir verglichen

Vergleichstest: Bewerbungsprogramme

Buhl Data Wiso Bewerbung 3.0
Data Becker Bewerbungsgenie 4

Robl
Bewerbungsmaster 2004
JR Design Job Promoter
Astragon Bewerben mit Erfolg
Herlitz Das große Bewerbungsset
Limesoft Bewerbungen leicht gemacht
Tewi Publishing Bewerbungen für alle Gelegenheiten


Stelle frei? Chance schnell nutzen…

Vergleichstest: Bewerbungsprogramme

Gesucht wird: IT-Profi mit Know-how in den Bereichen Netzwerk und Software.« Stellenanzeigen wie diese finden sich jetzt wieder häufiger. Erstmals seit drei Jahren ist die Zahl der freien IT-Stellen gestiegen. Die Internet-Branche etwa bietet 47 Prozent mehr Jobs. In den Bereichen IT-Beratung und Software sind es 6 Prozent mehr. So eine Studie des Personaldienstleisters Adecco (
www.adecco.de
).

Jetzt gilt es, die neuen Chancen effektiv zu nutzen und perfekte Bewerbungsmappen zu erstellen am besten vor allen anderen Bewerbern. Dabei hilft spezielle Software, die den Anwender schnell und komfortabel zur vollständigen Bewerbungsmappe führt. Der Nutzer gibt beispielsweise seine Stammdaten nur einmal ein, und per Mausklick fertigt die Software den tabellarischen, fertig formatierten Lebenslauf an.

Die Qualität der Programme testet PC Professionell in Zusammenarbeit mit führenden Personalbüros. Als Fazit ergibt sich, dass Bewerbungsprogramme die Erstellung von Anschreiben und Lebenslauf für jeden Anwender erheblich beschleunigen, jedoch nur in drei Fällen ein gutes Gesamtergebnis liefern. Vor allem Testsieger Wiso Bewerbung 3.0 überzeugt. Gute Textqualität, einfache Bedienung und hervorragende Ausstattung führen zu professionellen Bewerbungen.

Aber Vorsicht: Der Test (siehe »So testet PC Professionell«, Seite 119) weist auch nach, dass nicht jede als Bewerbungshelfer vermarktete Software eine wirkliche Hilfe darstellt. Und keines der Programme kommt ohne Nacharbeiten aus.


Wiso Bewerbung 3.0

Vergleichstest: Bewerbungsprogramme

Vollständige Bewerbungsmappe, einfache Handhabung und perfekte Ausstattung sowie komfortable Stammdatenverwaltung und große Anzahl qualitativ guter Textblöcke Bewerbung 3.0 ist Arbeitsuchenden tatsächlich eine große Hilfe. Überzeugend ist auch die sprachliche Qualität, die von allen Personalagenturen positiv bewertet wird.


Die besten Bewerbungsprogramme

1. Wiso Bewerbung 3.0 Buhl Data: 85,6
2. Bewerbungsgenie 4 Data Becker: 82,5
3. Bewerbungsmaster 2004 Robl: 81,2
4. Job Promoter JR Design: 78,9
5. Bewerben mit Erfolg Astragon: 75,1
(maximal 100 Punkte)


Was sagen die Fachleute?

Vergleichstest: Bewerbungsprogramme

Gesucht wird ein »Senior Produktmanager Wireless Modules, mit BWL-Studium, hoher Technik-Affinität und Berufserfahrung in der IT-Branche«. Auf diese fiktive Stellenanzeige bewerben sich die PC-Professionell-Tester. Beim Zusammenstellen der Bewerbungsunterlagen halten sich die Tester exakt an die Anweisungen der jeweiligen Programme. Dabei werden selbst offensichtliche Falschinformationen oder Mängel ignoriert, etwa ein fehlendes Deckblatt.

Besteht ein Programm nicht zwingend auf Monatsangaben im Lebenslauf, geben die Tester diese Daten nicht ein. Grund: Der Nutzer eines solchen Programms geht davon aus, dass die Software fehlerfrei arbeitet und alle relevanten Infos berücksichtigt. Die so erstellten Dokumente werden in Word 2003 einer Rechtschreibprüfung unterzogen und ausgedruckt. Die fertigen Bewerbungsmappen werden drei etablierten Personalagenturen mit langjähriger Berufserfahrung vorgelegt.

Die Fachleute prüfen die Unterlagen, ihre Eindrücke fließen in die Gesamtwertung ein. Wichtigste Kriterien sind Gesamteindruck von Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf sowie die sprachliche Qualität der Unterlagen. Die Bewertungsergebnisse zeigt der Benchmark (siehe »Wertungen & Messwerte«, Seite 116). Zudem werden die Qualität der Mustertexte, die Dateneingabe und -verwaltung sowie die Eingabehilfen ermittelt.


Testergebnisse im Überblick

Vergleichstest: Bewerbungsprogramme