100 GByte Notebook-Platte mit S-ATA-Standard

Data & StorageMobileStorage

Mit neuen Travelstar-Platten will Hitachi Global Storage Technologies ein Stück vom wieder boomenden Notebook-Markt abkriegen.

Zwei neue Modelle von Hitachis Travelstar-Serie sind Notebook-Festplatten mit verbesserten Funktionen: Die
Travelstar 5K100
ist für den Einsatz in Standard-Notebooks gedacht, die
E5K100
für Anwendungen mit hohem Datendurchsatz. Beide Geräte kommen mit 100 GByte Speicherkapazität und sind mit einer nativen Serial-ATA-Schnittstelle ausgestattet. Dadurch ist ein Datendurchsatz von bis zu 150 MB/Sekunde möglich.

Die E5K100 ist laut Hitachi die dritte 2,5-Zoll-Generation des Herstellers und soll auch Einsatz in Blade Servern, Internet Daten Centern oder Telekommunikations-Anwendungen finden.

Das Einstiegsgerät 5K100 ist als Parallel-ATA- und S-ATA-Version mit 40, 60, 80 und 100 GByte ab Oktober erhältlich. Die Profi-Variante E5K100 mit hoher Datenverfügbarkeit soll Ende des Jahres zu haben sein; der Preis steht noch nicht fest. (mk)

Weitere Infos:

Hitachi Global Storage Technologies

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen