Sicherheitspaket: Bhv 1&1 Datensicherheit
Keine Chance für Diebe

Big DataData & StoragePolitikRecht

Das Programmpaket Bhv 1&1 Datensicherheit sorgt für dreifachen Datenschutz mittels Datencontainer, Datentarnung und Passwortverwaltung.

Testbericht

Sicherheitspaket: Bhv 1&1 Datensicherheit

Ein Sicherheitspaket aus drei Anwendungen bietet 1&1 Datensicherheit.

Das erste Programm »Datencontainer« funktioniert wie ein Safe: Dort gespeicherte Daten werden in einer passwortgeschützten Datei nach dem als sicher geltenden Advanced Encryption Standard (AES) mit 256 Bit verschlüsselt. Der Zugriff erfolgt über ein virtuelles Laufwerk, das sich wie ein gewöhnliches Laufwerk verhält, solange der Safe offen bleibt. Beim Schließen verschwindet das Laufwerk.

Die »Datentarnung« verwendet Steganografie, um geheime Informationen in Bildern zu verstecken, ohne diese erkennbar zu ändern. Zusätzlich wird AES-Verschlüsselung geboten.

Die »Passwortverwaltung« verschlüsselt Kennwörter und andere Benutzerdaten in einem Safe und erkennt automatisch, wann etwa im Web ein bestimmtes Passwort erforderlich ist. Im Test werden jedoch einige der Passworteingabefelder übersehen.

FAZIT: Alle drei Programme sind leicht bedienbar, verständlich erklärt und für sicherheitsbewusste Anwender empfehlenswert.


Testergebnis

Sicherheitspaket: Bhv 1&1 Datensicherheit

Hersteller: Bhv Software
Produktname: 1&1 Datensicherheit

Internet: Bhv Software Homepage
Preis: 30 Euro (Aktuelle Software im
testticker.de-Softwareshop
)

Das ist neu
– AES-Verschlüsselung mit 256 Bit
– einfacher Zugriff auf verschlüsselte Daten
– zusätzliche Komprimierung
– gute Dokumentation

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme : Windows 98/98 SE/Me/2000/XP
Prozessor, Speicher : Pentium/100 MHz, 64 Mbyte

Gesamtwertung: gut
Leistung (50 %): gut
Ausstattung (30 %) : gut
Bedienung (20 %): sehr gut