Verisign: DNS-Update mehrmals pro Minute

Sicherheit

Der Domain-Umzug soll durch die regelmäßigere Aktualisierung ohne Downtime von statten gehen und neu angemeldete Domains sollen schneller erreichbar sein.

Versigin hat angekündigt, seine DNS-Server für die Top-Level-Domains .com und .net künftig alle paar Sekunden zu aktualisieren anstatt wie bisher nur zwei Mal am Tag. Vor allem Provider-Wechsel sollen so reibungsloser ablaufen, ohne dass die Website zwischenzeitlich nicht erreichbar ist, und neu registrierte Domains sollen schon nach wenigen Minuten erreichbar sein. Auf der anderen Seite lässt sich natürlich auch schneller auf DoS-Attacken und Server-Ausfälle reagieren. (dd)

Weitere Infos:

Versign

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen