Google News in Hongkong von Mediengruppe abgemahnt

CloudNetzwerkeServer

Die Verlagsgruppe Ming Pao sieht ihr Urheberrecht verletzt; Google beschwichtigt – man habe die News schließlich nicht auf den eigenen Server kopiert.

Der US-Suchmaschinenbetreiber wird in Hongkong von dem Medienkonzern Ming Pao verklagt, der durch die dort gestartete Nachrichtenübersichtsseite “Google News” sein Urheberrecht verletzt sieht. Das Angebot war am vergangenen Donnerstag in einer Betaversion freigeschaltet worden. Google bietet traditionell keinen eigenen Content an, sondern verlinkt auf Medienangebote im Internet, wobei die Überschriften, Bilder und eine Kurzzusammenfassung der Nachrichten integriert werden. Der Verleger der renommierten Tageszeitung ‘Ming Pao’ hatte Google am Wochenende durch seine Rechtsabteilungen aufgefordert, nicht weiter auf seine Nachrichten zu verlinken.

Die Tageszeitung ‘Ming Pao’ gilt als das angesehenste Blatt in Hongkong. Der Verlag ist ein Konglomerat mit Wochenblatt, Monatsmagazin, eigenem Fernsehen und einer US-Ausgabe der Tageszeitung.

Ming Pao-Sprecher Sze Wing-yuen will nun Gespräche mit Google aufnehmen. “Wir müssen ein Gleichgewicht zwischen dem öffentlichen Interesse und dem Urheberrecht finden”, sagte er. Google-Sprecherin Debbie Frost erklärte, dass sich das Unternehmen an die Gesetze halte: “Wenn Verleger, aus welchen Gründen auch immer, nicht bei Google News erscheinen wollen, können sie sich jederzeit an uns wenden, und werden herausgenommen.” Sie verglich Google News mit einem digitalen Zeitungskiosk, bei dem der Leser eine Vorauswahl darüber treffen kann, was er lesen und kaufen möchte. “Die Informationen liegen nicht bei Google, sondern auf der Website des Herausgebers. Unsere Rolle liegt darin, den Leuten zu helfen, die Nachrichten-Websites zu finden.” Normalerweise seien die Medienhäuser erfreut über die zusätzlichen Besucherströme, die Google durch seine Newsseite für sie generiert.

Google News gibt es in Australien, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Indien, Italien, Neuseeland, China, Hongkong, Japan, Korea, Spanien und Taiwan. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Google News Hongkong


Ming Pao News

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen