Microsoft: Virtual Server steht zur Auslieferung bereit

CloudDeveloperIT-ProjekteNetzwerkeServerSicherheitSoftwareVirus

Nach langem Warten hat Microsoft angekündigt, daß das Programm Virtual Server kurz vor der Auslieferung steht. Die Software, die die Nutzung verschiedener Betriebssysteme auf einem einzigen Server ermöglicht, sollte ursprünglich bereits im letzten Jahr auf den Markt kommen.

Microsoft hat news.com zufolge mitgeteilt, daß zum ersten Oktober die endgültige Version von Virtual Server allgemein erhältlich sein sollte. Das Programm ist vor allem für Unternehmen gedacht, die die Zahl ihrer Server reduzieren wollen, da diese nicht ausgelastet sind. Der Überschuß an Server-Kapazität ist jetzt noch erforderlich, da oft Programme eingesetzt werden, für die ältere Betriebssysteme erforderlich sind. Virtual Server soll ermöglichen, daß mehrere Betriebssysteme unterschiedlicher Generationen nebeneinander laufen. Daneben soll Virtual Server Testumgebungen unterstützen, in denen Anwendungsprogramme auf ihre Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen untersucht werden. (dj)

Weitere Infos:

Link zum MS-Webcast zum Thema:

http://www.microsoft.com/germany/aktionen/webcasts/detail.aspx?id=100147

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen