Komplettsystem: Fujitsu Siemens Deutschland-PC 2
Übernachtung inklusive

KomponentenPCWorkspace

Der neue Fujitsu Siemens Deutschland PC ist doppelt günstig. Beim Preis und, ganz ausgefallen, wenn man einmal übernachten muss.

Testbericht

Komplettsystem: Fujitsu Siemens Deutschland-PC 2

Die zweite Auflage des Fujitsu Siemens Deutschland-PCs kostet 100 Euro weniger als der erfolgreiche Vorgänger.

Gespart wird an der Ausstattung: Statt des AMD Athlon 64 3200+ arbeitet ein Athlon 64 3000+ in dem System und der Speicher ist auf 512 MByte halbiert. Die Rechenleistung des PCs genügt insofern den Anforderungen gängiger Anwendungen wie Textverarbeitung und Internet.
Die Zusatzausstattung ist up to date: Neben der schnellen 200-GByte-Festplatte steht ein 8fach-Multiformat-DVD-Brenner bereit. Anstelle eines Floppy-Laufwerks ist ein 6-in-1-Kartenleser verbaut. Das Öffnen des Gehäuses und auch der Einbau weiterer Festplatten gelingt werkzeuglos. Der gute Service umfasst unter anderem 24 Monate Vor-Ort-Abholservice.

FAZIT: Für nur 900 Euro ist der Fujitsu Siemens Deutschland-PC 2 eine gute Wahl für Sparfüchse mit ungewöhnlicher Dreingabe: einem Übernachtungsgutschein, einlösbar in Hotels der Ramadan-Kette.


Testergebnis

Komplettsystem: Fujitsu Siemens Deutschland-PC 2

Hersteller: Fujitsu Siemens
Produktname: Deutschland-PC 2

Internet: Fujitsu Siemens Homepage
Preis: 900 Euro (Stand 09/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Prozessor: AMD Athlon 64 3000+
Mainboard/Chipsatz: Fujitsu Siemens/VIA K8T800
Speicher: 512 MByte DDR333
Festplatte/Kapazität: Seagate/200 GByte

Messwerte Windows XP (1024 x 768, 85 Hz)
Content Creation Winstone 2004: 27,1 (29,6) Punkte
Transferrate Festplatte: 52,0 (46,9) MByte/s
Lautstärke (Bürobetrieb): 38,2 (37,0) dB(A)

Gesamtwertung: gut
Leistung (40 %): befriedigend
Ausstattung (30 %): gut
Ergonomie (20 %): gut
Service (10 %): gut
Referenz: Sony RZ504