Reg TP entzieht Auto-Dialer die Registrierung

Sicherheit

Weil der Dialer seine Einwahl selbst bestätigte, entzieht ihm die Regulierungsbehörde die Registrierung. Die betroffenen Anwender brauchen somit nicht zu zahlen.

Nach Überprüfung des
in der letzten Woche
bekannt gewordenen Falls von Dialer-Missbrauch hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) heute den betroffenen Dialern der Firma Teleflate die Registrierung rückwirkend entzogen, die Abschaltung der betreffenden Rufnummern angeordnet und ein Verbot der Rechnungslegung ausgesprochen.

Der Dialer hatte sich vom Benutzer unbemerkt über einige Webseiten installiert und eine Mehrwertdiensterufnummer angewählt; die Bestätigung mit “OK” übernahm das Programm selbst. Anschließend bleibt der Dialer auf dem PC zurück, als ob er sich ordnungsgemäß verhalten hätte und kann dann auch nur durch “OK”-Eingabe gestartet werden, wie dies die Auflagen für Dialer vorsehen. (dd)

Weitere Infos:

Reg TP

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen