Sony schlägt iTunes-Kooperationsangebot von Apple aus

WorkspaceZubehör

Nach einem Bericht der japanischen Tageszeitung Nikkei Sangyo Shimbun hat Sony ein Angebot des Apple-Chefs Steve Jobs ausgeschlagen, den iTunes Music-Shop für Sony-Player zu öffnen.

Das Angebot zur Allianz wurde, so die Tageszeitung, von Jobs direkt an den Sony-Chef Nobuyuki Idei formuliert. Das Gespräch fand im Rahmen eines Sony-Golftourniers auf Hawaii statt. Die Zeitung beruft sich bei ihrer Darstellung auf Sony-interne Quellen.

Allerdings fielen Jobs’ Vorschläge nicht auf fruchtbaren Boden – statt dessen startete Sony seinen eigenen Online-Musik-Shop, so dass Apple nun mit HP zusammenarbeit. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

Sony


Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen