Will die Telekom ihre Internetsparte “in-sourcen”?

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Hauptsache, es gibt neue Strategiepapiere: die Deutsche Telekom gab auf Nachfrage einiger Presseorgane zu, an der Wiedereingliederung der Internettochter T-Online zu arbeiten.

Soll T-Online wieder in die Telekom zurück? Derzeit, so Telekom-Sprecher Ulrich Lissek gegenüber verschiedenen Informationsdiensten, sei noch alles offen – von der Verschmelzung der beiden vor nicht langer Zeit sorgfältig getrennten Unternehmen bis zum Beibehalten des gegenwärtigen Zustandes.

Die Telekom hält etwa drei Viertel der T-Online-Aktien, also dürfte eine Entscheidung, gleich wie sie ausfällt, leicht umzusetzen sein. (mk)
( – testticker.de)

Weitere Infos:

T-Online

Deutsche Telekom

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen